7 Tipps für deine erfolgreiche Rückbildung

  1. Hör auf deinen Körper! Druck nach unten? Ziehen im Beckenboden? Narbenschmerzen? Alles Anzeichen, die du im Kurs ansprechen musst.

  2. Vergiss die Atmerei nicht! Unser Beckenboden ist nicht als isolierter Muskel zu betrachten. Das Zwerchfell (unser größter Atemhilfsmuskel) und unsere Beckenbodenmuskulatur arbeiten beim Atmen eng zusammen, wodurch der Beckenboden durch gezielte Atemübungen angesprochen werden kann.

  3. Sei ehrlich! Vor allem zu dir selbst. Du hattest einen anstrengenden Tag mit viel Care-Arbeit und Trageleistung? Dann ist es okay, sich abends Ruhe zu gönnen und nicht noch zusätzlich zu trainieren. Du hast Probleme beim Urinhalten? Such dir therapeutischen Rat.

  4. Betrachte den Beckenboden nicht nur isoliert! Dein Körper arbeitet in Muskelketten. Nutze das und integriere Beckenbodentraining funktional (!), so stärkst du dich für den Mama-Alltag.

  5. Es gibt nicht DIE FALSCHE Übung. Nein. Auch nicht der Sit-Up. Es mag Übungen geben, die du noch nicht korrekt ausführen kannst und dir entsprechend nicht gut tun. Das ist okay. Es sollte jedoch individuell geschaut werden, welche Übung dir gut tut und welche (noch) nicht. Kleine Veränderungen der Ausgangsposition (o.ä.) reichen oft aus, dass es individuell für dich passt.

  6. Auch Entspannung ist wichtig! Vergiss nicht, dass dein Beckenboden nicht nur die Funktion des Anspannens hat, sondern auch des Entspannens.

  7. Bleib am Ball! Die meisten Kurse sind nach 6-8 Wochen beendet. Notier dir die Übungen, die bei dir am Besten geklappt haben und mache sie weiterhin regelmäßig. Buche dir ggf. Folgekurse, um deine Leistung angeleitet steigern zu können.



Unsere startenden Rückbildungskurse in Hattersheim (MTK) & Online live:


23.05.2022 - 18.07.2022, montags 20.00 - 21.15 Uhr

25.05.2022 - 13.07.2022, mittwochs 10.15 - 11.30 Uhr


22.08.2022 - 17.10.2022, montags 20.00 - 21.15 Uhr

24.08.2022 - 12.10.2022, mittwochs 10.15 - 11.30 Uhr


14.09.2022 - 02.11.2022, mittwochs 09.00 - 10.15 Uhr

26.10.2022 - 14.12.2022, mittwochs 10.15 - 11.30 Uhr

31.10.2022 - 19.12.2022, montags 20.00 - 21.15 Uhr






Aktuelle Beiträge

Alle ansehen