Rückbildung ist Atmen - oder?

So können wir das nicht stehen lassen. Rückbildung ist mehr als Atmen. Aber anfangs ist es auch atmen, ja. In unseren Kursen steht die Beckenbodenwahrnehmung an erster Stelle eines jeden neuen Kurses. Denn wenn ich nicht weiß, wo mein Beckenboden ist, kann ich ihn auch nicht anspannen oder entlasten. Wo soll ich was anspannen? Wir pflücken keine Blumen mit unserem Beckenboden und wir knacken auch keine Nüsse? Vielleicht wird dich die blumige Sprache an deinen Rückbildungskurs vor einigen Jahren erinnern und du musst hierbei schmunzeln.

Es hat sich seither so viel getan auf dem Gebiet. Leider kann heutzutage jede/r, die/der nur einen Wochendkurs der üblichen Franchisefirmen belegt hat Rückbildung anbieten. Leider. Denn hier steht keine fundierte Ausbildung dahinter. Und Mama zu sein genügt leider auch nicht, um qualitativ hochwertige Kurse anbieten zu können. Manche Fortbildungen gleichen einem Mami-Treff. Frag deinen favorisierten Dienstleister nach Qualifikationen, beruflichen Erfahrungen und hör dich um. Mamas sind die verhetztesten Personen auf der Welt. Wenn jemand eine qualitativ hochwertige Rückbildung anbietet, wird sich das rumsprechen. Wenn die Kurse schlecht sind, ebenso.

Am Ende musst du DEINE Trainerin finden. Wenn du 10 Wochen lang atmen willst, buche einen Kurs Atemgymnastik. Wenn du 10 Wochen lang hart trainieren willst, buche CrossFit und ein Abo von Inkontinenzbinden. Jede Frau hat eine andere Vorgeschichte. Manche spazieren nach der Geburt aus dem Krankenhaus, als hätten sie nur kurz gehustet. Von Ex-Babybauch keine Spur. Andere (und die meisten) haben während der Geburt aufgrund von schweren Verletzungen viel Blut verloren und schaffen es kaum von der Klinik bis ins Auto. Und die Heilung und Rück-Bildung des Körpers braucht seine Zeit. Und das dauert bei jeder Frau unterschiedlich lange. Achte auf DICH und was DEIN Körper an Unterstützung braucht. Egal was Kursteilnehmerin XY macht. XY hat mit DEINER Heilung nichts zu tun.

--------------------

Unsere nächsten Rückbildungskurse im Main-Taunus-Kreis starten am 2. Juni (vormittags ohne Baby) und am 14. Juni ( abends mit Baby). Es sind noch Plätze frei und du kannst aus ganz Deutschland online live daran teilnehmen.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen