Tastsinnesleistungen haben abgenommen

Der Mensch besitzt ungefähr 750 bis 900 Millionen tastsensible Rezeptoren, d.h. der gesamte Körper steht im Kontakt mit der Außenwelt. Und jede Berührung tut dem eigenen Körper gut. Frühgeborene, deren Atem bis zu 20 Mal pro Stunde aussetzt, erhalten durch eine Pflegeperson eine Berührung an der Fußsohle und beginnen daraufhin wieder zu atmen.


In Zeiten von glatten Touchscreen haben sich unsere taktilen Sinnesfähigkeiten allerdings innerhalb der letzten 10 Jahre verschlechtert. Forschungen zeigen, dass die Eigenberührung sogar aufkommende Emotionen wieder beruhigen kann. Dies überträgt sich bei Schwangeren sogar auf das ungeborene Kind und man kann es beim Förtus umso häufiger beobachten, je mehr die Mutter gestresst ist.


Auf die Sinneswahrnehmung und das Erfahren und Ausprobieren legen wir unseren BabyFIT-Kursen ab Februar 2022 viel Wert. Dein Baby kann verschiedene Texturen und Oberflächen entdecken. Neben unsere Materialien zeigen wir dir auch wie du dein Baby in dem Bereich mit Alltagsgegenständen unterstützen kannst. Wir haben im Kurs BabyFIT II ab Februar Plätze frei und im Kurs BabyFIT I ab Ende März ebenfalls viele freie Plätze. Wir freuen uns über deine Buchung auf www.mecomotion.de



Babykurse Hattersheim, Babyturnen MTK
Babykurse Hattersheim