Beckenboden Intensivkurs

Der aktuelle Beckenboden Intensivkurs geht nun zu Ende, da steht der nächste - Runde 3 - schon in den Startlöchern. Mitte Juni werden wir den 3. Intensivkurs zum Thema Beckenboden starten. Wer denkt, dieser Kurs sei nur für Mamas, der irrt: der Beckenboden ist für Männer und Frauen gleich wichtig. Der Körper arbeitet funktionell, nie isoliert. Das heißt z.B. dass Rückenschmerzen u.a. auch durch einen schwachen Beckenboden kommen können.

Und wer denkt, dass Frau alleine ist, wenn beim Niesen, Husten oder Trampolinspringen ein paar Tropfen Urin verloren gehen, der irrt ebenso. Es sind weit mehr Frauen von Inkontinenz betroffen als man vermutet. Sporttherapeut*innen und Physios arbeiten zwar intensiv daran, das Thema Inkontinenz aus der Tabuzone zu holen, dennoch warten die meisten Betroffenen noch viel zu lange ehe sie sich Hilfe holen.

In unserem Beckenbodenkurs werden wir uns zunächst der Anatomie und Funktion des Beckenbodens widmen, bevor wir danach viel üben, üben und üben. Gespickt mit Tipps für den Alltag und Informationen zu einem beckenbodenfreundlichen Tragen und Heben, werden wir 4 Wochen lang intensiv 1x pro Woche vor Ort (oder online) trainieren. Parallel dazu hast du Zugriff auf alle Übungsvideos zum Beckenboden - insgesamt 8 Wochen lang. So kannst du flexibel nach deiner Zeiteinteilung mehrmals pro Woche deinen Beckenboden kräftigen.

Interesse? Dann freuen wir uns auf deine Anmeldung!




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen